Elterninformationen vom 23.3.2020

Liebe Eltern,
es erreichte uns eine weitere Mail zum Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen durch das Landesministerium für Schule NRW. Hier ein Auszug daraus:

„Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Das Formular findet man unter: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.“
Wenn einer von Ihnen einen Anspruch auf diese Betreuung hat und diese auch dringend benötigt, bitte ich Sie mich per Mail an sklein-dortmund@t-online.de oder telefonisch unter 01717410985 zu kontaktieren. Über die Schulkontakte ist dies schwierig, da das Sekretariat unserer Schule nicht durchgängig besetzt ist.
Die Organisation dieser Betreuung werden wir dann im einzelnen Fall besprechen. Bitte beachten Sie, dass eine Betreuung nur mit ausgefüllten Formular (s.o.) möglich ist.
Bitte bleiben Sie gesund, wenn es Neuigkeiten gibt, melde ich mich wieder.
Viele Grüße
S. Klein

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Elterninformationen vom 23.3.2020

Elterninformation wegen des Coronavirus 16.3.2020

Liebe Eltern,
die Klassenlehrer haben für die kommende Zeit, in der der Unterrichtsbetrieb eingestellt werden muss, verpflichtende Lernpläne bis zu den Osterferien bereit gestellt. Diese schicken wir bis spätestens morgen den Pflegschaftsvorsitzenden zu, mit der Bitte Sie per Mail an alle weiterzuleiten. Den Elternsprechtag verschieben wir bis nach den Osterferien. Genaue Termine teilen wir Ihnen dann mit. Falls Ihre Kinder noch Bücher oder Hefte in der Schule haben, die sie benötigen, können Sie die gerne morgen von 8.00-12.35 Uhr abholen!
Für Fragen stehe ich Ihnen gerne per Mail an die Schuladresse oder über die Rufnummer 01717410985 zur Verfügung. Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Schulministeriums unter www.schulministerium.nrw.de.
Viele Grüße S. Klein

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Elterninformation wegen des Coronavirus 16.3.2020

Schachexperten

Mit dem 5. Platz bei der Stadtmeisterschaft haben sich die Kinder wieder für die NRW Meisterschaft qualifiziert. Wir sind stolz auf euch und drücken die Daumen. Ihr seid spitze. 

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Schachexperten

Helau!

Wichlinghofen feiert Karneval. Die Laune ist bei allen bestens. Am liebsten würden die Kinder jeden Tag verkleidet kommen. Wir brauchen dringend eine Verkleidungstruhe. 😀

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Helau!

Die Großen helfen den Kleinen

Gemeinsames Basteln von Klasse 4 und Klasse 1. Die Erstklässler freuen sich immer riesig über ihre Paten.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert für Die Großen helfen den Kleinen